Dreharbeiten in Hennigsdorf

Das virtuelle Schnelltestzentrum „homeDX“ wurde am 11. Juni im Morgenmagazin der ARD vorgestellt. Das LSC, vertreten durch Standortmanager Andy Zajimovic unterstützte und begleitete die Dreharbeiten, die im V12 Biohub stattfanden. Derzeit wird mit dem öffentlichen Gesundheitsdienst über den Einsatz als offizielles Schnelltestzentrum verhandelt, sodass kurz darauf die offizielle Anerkennung – und damit der Zugang für die breite Masse – erfolgen kann.

homeDX unterstützt zum Beispiel Reiserückkehrer durch ortsunabhängiges Testen. Denn man benötigt lediglich einen anerkannten Schnelltest zur Selbstanwendung, der virtuell von Experten überprüft wird. Bei einem negativen Testergebnis erhält man in kürzester Zeit ein gültiges Zertifikat per App oder E-Mail – direkt ins Hotelzimmer, ins Büro oder nach Hause.

Den Beitrag im Morgenmagazin der ARD finden sie hier.